Alles über Tiere - Sandy
   
  Willkommen
  Hinweise
 
  ~Privates~
  Das bin ich
  Meine Tiere
  In Memoriam
  => Finbar
  => Samara
  => Marley
  => Hamtaro
  => Damian & Filou
  => Frederick
  => Hamlet
  => Florenzo
  => Piggeldy
  => Elodie
  => Hoppel
  => Sanji & Zorro
  => Billy & Stan
  => Sandy
  => Mäuse
  => Sansa
  => Bartimäus
  => Mr. Spock
  Tierfreunde
 
  ~Hunde~
  Über Wolf und Hund
  Ein neuer Hund
  Hundeernährung
  Hundeerziehung
  Problemhunde
  Sonstiges
  Hunde Irrtümer
  Hunderassen
 
  ~Katzen~
  Eine Katze zieht ein
  Katzenpflege
  Die Umgebung
  Wellness
  Katzenerziehung
  Katzenrassen
 
  ~Nager~
  Hamster
  Ratten
 
  ~Sonstiges~
  Tier-Videos
  Zeichnungen
  Guestbook
  Umfragen
  Links
  Login
~Sandy~




Geboren: 29.05.1996
Adoptiert: 05.08.1996
Gestorben: 11.04.2012
Rasse: Golden Retriever - Labrador Mischling
Fell: schwarz


Geschichte:
Sandy zog am 05.08.1996 bei uns ein. Ihr Vater war ein Labrador und ihre Mutter ein Golden-Retriever. Sandy wuchs bei einer netten Familie auf, die privat mit ihren Hunden züchtete.


Sandy und die Katzen
Sandy mag Katzen sehr. 1998 hatten wir einen Wurf Kitten von einer Streunerin hier sitzen. Die Mutter ist bei einem Tierarztbesuch abgehauen und Sandy hat die Kitten angenommen. Sie durften an ihren Zitzen nuckeln und Sandy hat sie beschützt und gehütet. Die kleinste Katze, Finbar, durfte ich aus dem Wurf behalten. Sandy und Finbar hingen sehr aneinander und als Finbar mit 4 Monaten vergiftet wurde, war Sandy so traurig, dass sie fast eine Woche lang nichts mehr gefressen hat.



Charakter:
Mittlerweile ist Sandy schon eine alte Dame und liegt meistens im Hof oder in der Wohnung und döst vor sich hin. Früher war sie verspielt und hat gerne das Blumenbeet umgegraben.
Seitdem Kiara bei uns wohnt, ist Sandy wieder ein wenig aufgeblüht und springt beim Gassi gehen wieder über die Wiesen, wie früher.

Sandy ist ein sehr, sehr lieber und treudoofer Hund, sie tut keiner Fliege etwas und liebt Kinder.

 

-UPDATE-
Leider mussten wir Sandy am 11.04.2012 einschläfern lassen...
Ihr Gesundheitszustand hat sich in den letzten Wochen sehr verschlechtert, bei der letzten Untersuchung fand der Tierarzt mehrere Tumore im Bauch und in der Gebärmutter. Eine Operation war in ihrem Alter nicht mehr zumutbar und so blieb uns keine andere Wahl als uns von ihr zu verabschieden


Name
Herkunft: Altgriechisch
Bedeutung/Übersetzung: Sandy ist eine Variante von Alexandra. Der Name bedeutet "Beschützerin der Männer".



Sandy's Bildergalerie
vom Welpen bis zur Omi


Sandy als Welpe bei ihrer Mutter


und mit einem Geschwisterchen


ca. 12 Wochen alt


Sandy passt auf die Katzenkinder auf



Bei einem Winterspaziergang


mit Hundefreundin Nala


Dreamteam <3



   

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=